Gesprächskreis

Der Gesprächskreis ist Bestandteil der öffentlichen Gemeindearbeit.

Seit über 45 Jahren treffen sich hier Menschen, um über aktuelle Themen, die mit dem christlichen Glauben im Zusammenhang stehen, gemeinsam nachzudenken.

So nehmen interessierte Menschen teil, unabhängig von ihrer persönlichen Glaubensposition. Dies führt immer wieder zu liebenswerten vielfältigen Perspektiven auf die Thematik und zu gelegentlich lebhaften Diskussionen – auch ein Abbild der offenen Umgangskultur in der Kirchengemeinde.

Die Themen sind so verschieden, wie ihre Anlässe:

      • Politische Fragestellungen
      • Biblische Betrachtungen
      • Wissenschaftliche Themen aus Technik und Physik
      • Historisches
      • Ökumene
      • Biographisches, Kirchenmusik
      • Künstlerisches
      • Auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz, z.B. gehört ein schöner Grillabend im üppig-grünen Pfarrgarten auch jährlich dazu

     

    Der Gesprächskreis wird von Paul Plume ehrenamtlich seit über 45 Jahren geleitet. Referenten kommen  stets  aus Kirche, Politik, Gesellschaft,  Kunst und Kultur.

  • Konkretes gibt es dazu stets in den Abkündigungen im Gottesdienst oder in der Gemeindebroschüre.Ein buntes Programm also. Herzliche Einladung jeden Interessierten.

    Wann?

    Am letzten Freitag des Monats im Pfarrhaus.

     

     

     

    .